Windows Server 2016 - MOC 20745 E - Implementing a Software-Defined Data Center

  • Implementierung und Verwaltung einer Virtualisierungsinfrastruktur in einem softwaredefinierten Rechenzentrum mithilfe von System Center 2016 Virtual Machine Manager - hier erhalten Sie das nötige Know-how.

  • Zielgruppe: IT-Professionals und Administratore. Angesprochen sind auch Entscheider, die sich mit System Center 2016 als Lösung für die Verwaltung von Virtualisierungsinfrastrukturen bekannt machen wollen.
    Thema dieses Seminars ist die Implementierung und Verwaltung einer Virtualisierungsinfrastruktur in einem softwaredefinierten Rechenzentrum mithilfe von System Center 2016 Virtual Machine Manager. Des Weiteren werden die Überwachung der Infrastruktur mithilfe von System Center Operations Manager und deren Schutz durch Data Protection Manager behandelt.
    Der Fokus des Kurses liegt auf der Verwaltung einer Hyper-V-Infrastruktur in Windows Server 2016, aber es wird auch auf andere Virtualisierungsplattformen eingegangen, die sich mit Virtual Machine Manager 2016 verwalten lassen.

    • Einführung in die Servervirtualisierung (Überblick, Konzepte des softwaredefinierten Rechenzentrums, Erweiterung der Virtualisierung in die Cloud)
    • Überblick über die Hyper-V-Virtualisierung (Installation und Konfiguration der Hyper-V-Rolle, Erstellen und Verwalten von virtuellen Festplatten und virtuellen Maschinen sowie virtuellen Hyper-V-Switchen, Failover Clustering mit Hyper-V)
    • Installation und Konfiguration von System Center 2016 Virtual Machine Manager (Überblick, Hinzufügen von Hosts und Verwalten von Hostgruppen)
    • Verwalten der Storage Fabric und von Fabric-Updates (Storagetechnologien, Storage Fabric, Verwalten von Fabric-Updates)
    • Konfiguration und Verwaltung der Virtual-Machine-Manager-Bibliothek und von Bibliotheksobjekten
    • Verwaltung der Networking Fabric (Networkingkonzepte, Verwaltung des softwaredefinierten Networkings, Konfiguration Netzwerkvirtualisierung)
    • Erstellen und Verwalten von virtuellen Maschinen unter Verwendung von Virtual Machine Manager
    • Verwalten von Clouds in Virtual Machine Manager
    • Verwalten von Diensten in Virtual Machine Manager
    • Überwachung der Virtualisierungsinfrastruktur unter Verwendung von System Center Operations Manager
    • Implementierung und Verwaltung von Hyper-V Replica und Azure Site Recovery
    • Schutz der Virtualisierungsinfrastruktur mithilfe von Data Protection Manager
    • Backup- und Wiederherstellungsoptionen für virtuelle Maschinen
    • Konfiguration und Verwaltung von DPM
  • Grundkenntnisse in den Bereichen: TCP/IP und Networkingkonzepte, Storagetechnologien und -konzepte. Vertrautheit mit verschiedenen Arten der Vitualisierung, Windows Server einschl. Administration, PowerShell entsprechend der Kurse MOC 20740: Installation, Storage, and Compute with Windows Server 2016 sowie MOC 20741: Networking with Windows Server 2016.

Alle Kursinformationen als PDF

Anmeldung


Zeitrahmen: 5 Tageskurs | 09:00 bis 16:00 Uhr

Preise

Die Teilnahmegebühr beträgt

2.250,00 €
(2.677,50 € inkl. 19% MwSt.)

Durchführung ab 1 Teilnehmenden

Im Preis enthalten sind Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, Getränke und PC-COLLEGE - Zertifikat


    • Schulungsexperte seit 1985

      Wir haben mehr als 30 Jahre Schulungserfahrung. Dabei setzen wir auf Trainerinnen und Trainer mit langjähriger didaktischer und praktischer Erfahrung.

    • Qualitätsgarantie

      Mit unseren Seminaren zu begeistern ist unser wichtigstes Anliegen. Sollten Sie mit einer PC-COLLEGE-Schulung nicht zufrieden sein, können Sie das Seminar in einem bereits eröffneten Kurs kostenfrei wiederholen.

    • Seminargarantie

      Unser Ziel ist es, Ihnen schnellstmöglich den gewünschten Kurs anzubieten. Aus diesem Grund führen wir einen Großteil unserer Seminare ab einer Person durch. Das bietet Ihnen Planungssicherheit und bringt Sie schnell an Ihr Ziel.

    • Nachbetreuung

      Auch nach dem Seminar sind wir für Sie da. Vier Wochen nach jedem Training stehen wir Ihnen kostenfrei für programmspezifische Fragen zur Verfügung.

    • Kundenauszeichnung

      PC-COLLEGE bietet exzellente Seminare bestätigen unsere Teilnehmer auf dem unabhängigen Bewertungsportal eKomi.

    • Autorisierter Trainingspartner

      PC-COLLEGE ist autorisierter Trainingspartner von allen großen Softwareherstellern wie Adobe, Apple, Autodesk, cobra, corel, Linux und Microsoft.

  • Windows Server 2016 - MOC 20742 E - Identity with Windows Server 2016

    • Durchführung gut
      M.G. - 31.03.2017

    • War alles gut
      T.S. - 31.03.2017

  • SeNr. Seminar Termin Dauer Standorte
    608
    706
    Windows Server 2016
    - MOC 20745 E - Implementing a Software-Defined Data Center
    19.06. - 23.06.2017 5 Tage  
    608
    708
    Windows Server 2016
    - MOC 20745 E - Implementing a Software-Defined Data Center
    21.08. - 25.08.2017 5 Tage  
    608
    710
    Windows Server 2016
    - MOC 20745 E - Implementing a Software-Defined Data Center
    23.10. - 27.10.2017 5 Tage  
    608
    711
    Windows Server 2016
    - MOC 20745 E - Implementing a Software-Defined Data Center
    27.11. - 01.12.2017 5 Tage  

Verwandte Seminare/Schulungen

Einfach
erfolgreich
sein!
Ekomi Silber Status

Exzellent 4,7 / 5

basierend auf 944 Bewertungen (letzte 12 Monate)

Firmen-Seminare
Inhouse-Seminare
Einzel-Coachings

» Jetzt anfragen

PC-COLLEGE ist autorisiertes Training Center

  • Microsoft Schulungs Anbieter
  • Adobe Schulungs Anbieter
  • Apple Schulungs Anbieter
  • Autodesk Schulungs Anbieter
  • Lpi Schulungs Anbieter
  • Cobra Schulungs Anbieter
  • Corel Schulungs Anbieter
  • Microsoft Schulungs Anbieter
  • Pearson Schulungs Anbieter
  • Kryterion Schulungs Anbieter
  • Toefl Schulungs Anbieter
  • Certiport Schulungs Anbieter
  • Learnquest Schulungs Anbieter