Windows Server 2012 - MOC 20410 EN / 21410 DE - Installieren und Konfigurieren von Windows Server 2012

Termine, Preis & Anmeldung
  • Das Seminar Windows Server 2012 - MOC 20410 EN / 21410 DE - Installieren und Konfigurieren von Windows Server 2012 hat den Schwerpunkt auf der ersten Implementierung und Konfiguration von Active Directory, Networking und Hyper-V.

  • Zielgruppe: IT-Professionals, die Kenntnisse über die Implementierung der wichtigsten Infrastrukturdienste in einer Windows Server 2012-Umgebung erwerben wollen.

    Der Kurs ist der erste Kurs in einer Serie von drei Kursen, die die Kenntnisse vermitteln, um in einer Unternehmensumgebung eine grundlegende Windows Server 2012-Infrastruktur zu implementieren. Zusammen mit MOC 20411 und MOC 20412 deckt dieser Kurs alle Aspekte von Implementierung, Verwaltung, Wartung und Bereitstellung von Diensten und Infrastruktur in einer Windows Server 2012-Umgebung ab. Das Seminar hat den Schwerpunkt auf der ersten Implementierung und Konfiguration von Active Directory, Networking und Hyper-V.

    Der Kurs bereitet auch zusammen mit den beiden oben genannten Kursen auf die Zertifizierung als Microsoft Certified Solutions Associate (MCSA): Windows Server 2012 vor.

    Prüfungsgebühren sind nicht im Kurspreis inklusive.

    • Bereitstellen und Verwalten von Windows Server 2012
      • Übersicht über Windows Server 2012
      • Übersicht über die Windows Server 2012-Verwaltung
      • Installieren von Windows Server 2012
      • Konfiguration nach der Installation von Windows Server 2012
      • Einführung in Windows PowerShell
    • Einführung in die Active Directory-Domänendienste
      • Übersicht über die AD DS
      • Übersicht über Domänencontroller
      • Installieren eines Domänencontrollers
    • Verwalten der Objekte für die Active Directory-Domänendienste
      • Verwalten von Benutzerkonten
      • Verwalten von Gruppenkonten
      • Verwalten von Computerkonten
      • Delegieren der Verwaltung
    • Automatisierung der Active Directory-Domänendiensteverwaltung
      • Verwenden von Befehlszeilentools für die Active Directory-Domänendiensteverwaltung
      • Verwenden von Windows PowerShell für die AD DS-Verwaltung
      • Ausführen von Massenvorgängen mit Windows PowerShell
    • Implementieren von IPv4
      • Übersicht über TCP/IP
      • Verstehen von IPv4-Adressierung
      • Subnetting und Supernetting
      • Konfigurieren von IPv4 und Behandeln von damit zusammenhängenden Problemen
    • Implementieren des Dynamic Host Configuration-Protokolls
      • Installieren einer DHCP-Serverrolle
      • Konfigurieren von DHCP-Bereichen
      • Verwalten einer DHCP-Datenbank
      • Sichern und Überwachen von DHCP
    • Implementieren von DNS (Domain Name System)
      • Namensauflösung für Windows-Clients und -Server
      • Installieren und Verwalten eines DNS-Servers
      • Verwalten von DNS-Zonen
    • Implementieren von IPv6
      • Übersicht über IPv6
      • IPv6-Adressierung
      • Gleichzeitige Verwendung mit IPv6
      • IPv6-Übergangstechnologien
    • Implementieren des lokalen Speichers
      • Übersicht über Speicher
      • Verwalten von Datenträgern und Volumes
      • Implementieren von Speicherplätzen
    • Implementieren von Datei- und Druckdiensten
      • Absichern von Dateien und Ordnern
      • Schützen von freigegebenen Dateien oder Ordnern durch das Verwenden von Schattenkopien
      • Konfigurieren von Netzwerkdruck
    • Implementieren von Gruppenrichtlinien
      • Übersicht über Gruppenrichtlinien
      • Verarbeitung von Gruppenrichtlinien
      • Implementieren eines zentralen Speichers für Administrative Vorlagen
    • Sichern von Windows-Servern mit Gruppenrichtlinienobjekten
      • Übersicht über die Sicherheit in Windows-Betriebssystemen
      • Konfigurieren von Sicherheitseinstellungen
      • Einschränkende Software
      • Konfigurieren der Windows-Firewall mit erweiterter Sicherheit
    • Implementieren von Servervirtualisierung mit Hyper-V
      • Übersicht über Virtualisierungstechnologien
      • Implementieren von Hyper-V
      • Verwalten von virtuellem Computerspeicher
      • Verwalten virtueller Netzwerke
  • Netzwerkkenntnisse, grundlegende Erfahrung mit der Konfiguration von Sicherheit und Administrationsaufgaben in einer Unternehmensumgebung,

    grundlegende Erfahrung mit Support oder Konfiguration von Windows-Clients wie Windows Vista, Windows 7 oder Windows 8.

  • Dieses Seminar können Sie als Präsenzseminar oder als Live-Online-Training (virtuelles Präsenzseminar) buchen. Die technischen Voraussetzungen für Live-Online-Schulungen (Virtual Classrooms) finden sie hier. Sie können Ihre Auswahl unter der "Anmeldung" treffen.
Alle Kursinformationen als PDF

Anmeldung

  ↳ Technische Infos hier …
↳ Garantietermin (mehr ...)  

Zeitrahmen: 5 Tageskurs | 09:00 bis 16:00 Uhr

Preis

Die Teilnahmegebühr beträgt

2.150,00 €
(2.558,50 € inkl. 19% MwSt.)

Durchführung ab 1 Teilnehmenden (mehr lesen ...)

Im Preis enthalten sind Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, Getränke und PC-COLLEGE - Zertifikat


Verwandte Seminare/Schulungen


Hier finden Sie eine Faxvorlage für Ihre Kursanmeldung.

Ihre gewünschte Kursart wählen Sie bei der Anmeldung:

  • Präsenzseminar:
    Ein Schulungserlebnis vor Ort
    mit persönlichen Kontakten und Hygieneregeln
  • Online-Seminar:
    Modernes und interaktives
    Live-Online-Training in
    Echtzeit
Ekomi Gold Status

Exzellent 4,8 / 5

basierend auf 497 Bewertungen (Alle Kurs-Bewertungen der letzten 12 Monate)
insgesamt: 6550 Bewertungen

Hier individuelles Firmenseminar anfragen

Thema:

Windows Server 2012 - MOC 20410 EN / 21410 DE - Installieren und Konfigurieren von Windows Server 2012

Ihr Wunschtermin

Ihre Vorteile auf einem Blick!

  • Schulungsexperte seit 1985

    Wir haben mehr als 30 Jahre Schulungserfahrung. Dabei setzen wir auf Trainerinnen und Trainer mit langjähriger didaktischer und praktischer Erfahrung.

  • Zertifikatsservice

    Sollten Sie Ihr PC-COLLEGE-Zertifikat verlegt oder bei einem Arbeitgeber abgegeben haben, senden wir Ihnen auf Wunsch, bis zu sieben Jahre nach Kursende, gerne Ihr Original-Zertifikat per Post oder ein PDF per E-Mail zu.

  • Seminargarantie

    Unser Ziel ist es, Ihnen schnellstmöglich den gewünschten Kurs anzubieten. Aus diesem Grund führen wir einen Großteil unserer Seminare ab einer Person durch. Das bietet Ihnen Planungssicherheit und bringt Sie schnell an Ihr Ziel.

  • ... alle Vorteile auf einen Blick

nach oben