Bayerischer Bildungsscheck

PC-COLLEGE nimmt den Bayerischen Bildungsscheck für Ihre IT-Weiterbildung gerne an. Der Bayerische Bildungsscheck ist ein Pauschalzuschuss von 500 Euro. Er dient der beruflichen Weiterbildung im Bereich Digitalisierung und richtet sich an Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mit Wohnsitz und/oder Arbeitsort in Bayern. Die Bildungsschecks werden nur an Beschäftigte ausgestellt, nicht an Unternehmen.

Voraussetzungen für den Bayerischen Bildungsscheck

  • Ihr Brutto-Jahreseinkommen aus nichtselbständiger Tätigkeit liegt über 20.000 Euro.
  • Das Seminar befasst sich mit dem Thema Digitalisierung (z.B. Schulungen rund um Daten- und IT-Sicherheit, digitale Kommunikation nach innen und außen, Einsatz von Social Media).
  • Die Kurskosten betragen mindestens 500 Euro.
  • Die Kursdauer beträgt mindestens 8 Stunden.

Es werden pauschal 500 Euro der Weiterbildungskosten übernommen. Kosten, die darüber hinaus gehen, werden nicht übernommen. Die Mehrkosten müssen von dem Beschäftigten / der Beschäftigten oder dem Arbeitgeber übernommen werden.

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot oder beraten Sie zu diesem Thema. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns ein E-Mail. Das Angebot benötigen Sie zur Vorlage bei der jeweiligen Beratungsstelle. Die Beratungsstellen finden Sie bei Ihrer Industrie- und Handelskammer (IHK), Volkshochschule (VHS) oder Handwerkskammer (HWK).

Sie haben Fragen? Unser Team berät Sie gerne: 030 235 0000, training@pc-college.de

Einfach
erfolgreich
sein!
Ekomi Gold Status

Exzellent 4,8 / 5

basierend auf 497 Bewertungen (letzte 12 Monate)
insgesamt: 6550 Bewertungen

Firmen-Seminare
Inhouse-Seminare
Einzel-Coachings

» Jetzt anfragen

nach oben